Master Fernstudium

==> fernuni button2 <==

 

Immer mehr Menschen entscheiden sich für ein Master Fernstudium. Das hat verschiedene Gründe: Ein Fernstudium kann frei eingeteilt werden, der allgemeine Lernstress ist sehr gering und es kann problemlos berufsbegleitend erfolgen. Zudem müssen Studierende bei einem Master Fernstudium so gut wie keine Aufnahmebedingungen erfüllen.

 

Master Fernstudium: Ein Plus beim Personal-Management

Gerade in den letzten Jahren hat ein Master  eine immer größere Bedeutung bekommen. Auch immer mehr Personalchefs schätzen den Master als Fernstudium als wichtig ein. Das hat sogar eine Forsa-Umfrage ergeben. Viele Personalverantwortliche setzten Fernstudiengänge in ihren eigenen Unternehmen ein. Fernstudien-Absolventen haben gegenüber anderen Bewerbern einen Vorteil, denn sie gelten als motiviert und zielstrebig. Zudem zeigen sie ein hohes Maß an Eigeninitiative und Disziplin. Diese Eigenschaften sind Grundvoraussetzung für den erfolgreichen Abschluss eines Master Fernstudiums. Besonders in den betriebswirtschaftlichen Bereichen ist hier die Euro-FH die beste Wahl.


 

Immer mehr Studierende im Management

Die Fernlern-Institute und Fernuniversitäten haben in den letzten Jahren eine rasante Entwicklung erlebt. Alleine in den letzten zehn Jahren hat sich die Zahl der Studierenden auf Bundesebene verdoppelt. Die größte Zielgruppe sind Frauen ab 20 Jahren. Die Hamburger Akademie für Fernstudien verzeichnet unter den Studierenden einen Frauenanteil von 55% in der Altersgruppe zwischen 20 und 40 Jahren. Gerade für junge Mütter bietet ein Master Fernstudium eine echte Alternative zum regulären Studium. Die Hauptgründe liegen in der Flexibilität und in der freien Zeiteinteilung des Fernstudiums. Auf diese Weise lassen sich Ausbildung und Familie leichter in Einklang bringen. Berufstägige Männer und Frauen interessieren sich gleichermaßen für ein Studium. Sie erhoffen sich dadurch Karrierevorteile. Studienplätze werden immer knapper.

 

Master Fernstudium: Internationale Karrieremöglichkeiten

Ein regulärer Studienabschluss alleine reicht längst nicht mehr aus, um international Karriere zu machen. Wer seine berufliche Zukunft im Ausland sucht, hat mit einem Master Fernstudium erhebliche Vorteile. Viele Studiengänge sind international anerkannt und zertifiziert. Einige sind sogar ganz speziell für spätere Auslandskarrieren strukturiert. Hier werden die Studienschwerpunkte auch aus europäischer Sicht beleuchtet. Bei einem internationalem Master Fernstudium steht das Lehrmaterial in deutscher und englischer Sprache zur Verfügung. Einige Fächer werden sogar ausschließlich in englischer Sprache gelehrt. Darüber hinaus haben Studierende die Möglichkeit, zahlreiche Sprachen per Fernstudium zu erlernen. Auch bereits vorhandene Sprachkenntnisse können per Fernstudium aufgefrischt oder erweitert werden. Einige Fernschulen bieten auch Kurse in speziellen Sprachbereichen an, wie zum Beispiel technisches Englisch oder Business-Spanisch.

 

Von Beruf bis Hobby

Studierende können aus einem breitgefächerten Angebot an Kursen und Fernstudiengängen auswählen. Wer seine Kreativität unter Beweis stellen möchte, findet viele Hobby- und Freizeitkurse. Darüber hinaus können verschiedene Sprachen für den Gebrauch im Beruf oder in der Freizeit erlernt werden. Großen Anklang findet das Bachelor- oder Master-Fernstudium. Hier können Studierende einen Hochschulabschluss in vielen gängigen Studienfächern erwerben. Viele Unternehmen lassen Fernstudiengänge für ihre Mitarbeiter durchführen und finanzieren diese auch. Selbst Ausbildungen können mit Hilfe eines Fernstudienganges absolviert werden. In Zusammenarbeit mit der IHK werden anerkannte Abschlussprüfungen durchgeführt. Absolventen erhalten, je nach Studienfach, ein Diplom, Zeugnis oder Zertifikat. Der größte Vorteil liegt beim persönlichem Zeitmanagement.